Wolkenbruch über Wien, Schanigärten unter Wasser

Wie aus dem Nichts ging am Sonntagabend ein heftiger Wolkenbruch über Wien nieder. Sehr zum Verdruss zahlreicher Schanigarten-Besucher.

Eigentlich versprach der Sonntag ein perfekter Sommerabend für den Schanigarten-Besuch zu werden. Doch daraus wurde nichts. Ein heftiger Wolkenbruch ging gegen 19 Uhr über Wien nieder.

Alle aktuellen Wetter-Infos finden Sie hier!

Vielerorts - etwa bei den Lokalen am Donaukanal - mussten Lokalgäste ins Innere oder unter Sonnenschirme und Bäume flüchten um nicht vollkommen durchnässt zu werden.

Doch so schnell der Regen gekommen war, so bald ließ er auch wieder nach. In Wien-Döbling klärte sich der Himmel gegen 19.40 Uhr bereits langsam wieder.

Mussten Sie vor dem Regen flüchten? Teilen Sie Ihr Foto mit der "Heute"-Community!
Hier Foto hochladen (funktioniert nur in App)

Alle Leserfotos sehen und bewerten
Buttons funktionieren nur in der neuen "Heute"-App!

Im Süden Wiens blieben die Wolken allerdings. Für Favoriten, Rudolfsheim-Fünfhaus und Liesing gab es am Abend sogar eine Unwetterwarnung.

(hos)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenWiener WohnenWetter

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen