Wüsten-Pole für Hamilton, Verstappen holt Platz zwei

Lewis Hamilton
Lewis Hamiltonimago images
Heißer WM-Fight in der Wüste! Lewis Hamilton hat sich die Pole-Position für den Grand Prix von Katar gesichert - gleich dahinter: Max Verstappen!

Zündstoff in der ersten Kurve! Die beiden WM-Rivalen Verstappen und Hamilton stehen am Sonntag in der ersten Reihe.

Wie heiß umkämpft das WM-Duell zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton ist, bewies gleich das Q1! Obwohl die beiden Spitzenteams schon fix für den nächsten Abschnitt qualifiziert waren, schnappten sich die beiden Kontrahenten gegenseitig mehrmals die Führung weg.

Im Q2 ging es wie immer um die Reifenauswahl für den Rennstart. Die Teams waren sich nicht einig, so werden wir am Sonntag (15:00 Uhr, live auf Servus TV und Sky) verschiedene Start-Strategien sehen. Red-Bull-Pilot Sergio Perez flog ebenso im Q2 raus wie Ferrari-Star Charles Leclerc und McLaren-Sunnyboy Daniel Ricciardo.

Das Q3 wurde zum absolut heißen Showdown in der Wüste von Katar. Im ersten Shot legte Hamilton vor, hängte Verstappen um 0,162 Sekunden ab. Nach dem zweiten Versuch war klar, dass dem Briten seine 102. Karriere-Pole nicht mehr zu nehmen war. Der Rekord-Weltmeister erwischte eine beinahe perfekte Runde.

Verstappen konnte nicht mehr nachlegen, weil Pierre Gasly mit einem Reifenplatzer über die Strecke rollte. Seine Sektorzeiten kamen allerdings sowieso nicht an Hamilton heran. Bottas steht auf Platz drei, Gasly eroberte den vierten Startplatz.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account pip Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen