Wütender Restaurant-Gast erschießt Kellner

Ein Kunde hat in einem Restaurant in Frankreich am Freitagabend einen Kellner erschossen und flüchtete.
Unfassbare Tat in Noisy-le-Grand, einem Vorort östlich von Paris: Der Gast in einem Restaurant war offenbar wütend über die langsame Bedienung. Weil er zu lange auf sein Sandwich wartete, rastete er aus, zückte eine Pistole und schoss einem Kellner in die Schulter.



Seine Kollegen alarmierten sofort die Polizei. Der 28-Jährige starb noch am Tatort, während der Täter flüchtete. Nach ihm wird gefahndet. Die Staatsanwaltschaft leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Mordes ein. (red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-Account heute.at Time| Akt:
ParisNewsWeltMord

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen