XXXL-Kuschelmonster sucht ein neues Zuhause

Um "BeeJay" zu tragen, braucht es Kraft in den Armen.
Um "BeeJay" zu tragen, braucht es Kraft in den Armen.Bild: Facebook/Morris Animal Refuge
"BeeJay" ist ein Kater der Superlative. Mitarbeiter der Morris Animal Refuge in Philadelphia suchen jetzt ein neues Zuhause für den gewichtigen Wonneproppen.
"OMG, Mr. B ist ein großer Junge und ein richtiger Brocken. Er ist der Brocken unter den Brocken. Er definiert diesen Begriff neu" – Obelix würde sich jetzt umdrehen und fragen: "Wer ist hier dick? Ich seh keinen Dicken!" Wir sind zwar nicht im antiken Gallien, aber so ganz Unrecht haben die Mitarbeiter des Morris Animal Refuge in Philadelphia (USA) mit der Beschreibung ihres Neuzugangs nicht. Kater "BeeJay" ist wirklich ... gewaltig.



Ganze 11,7 Kilo Schmusematerial bringt der sanftmütige Riese mit dem traurigen Blick auf die Waage. Jetzt sucht das Tierheim nach einem neuen Zuhause, wo die "XXXL-Packung Flauschigkeit und Liebe" ein glückliches Leben führen kann.

Zum Facebook-Aufruf am Donnerstagabend gab's auch gleich noch ein zuckersüßes Bild, das die Herzen von Katzenfreunden schmelzen lässt. Ein Schicksal, das auch die Webseite des Tierheims ereilte, die unter der Last an Anfragen just zusammenbrach. Diese wurde temporär einfach auf den Facebook-Beitrag zu Kuschelmonster "BeeJay" umgeleitet.

CommentCreated with Sketch.15 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.


Bevor der mächtige Kater aber einem neuen Besitzer übergeben werden kann, muss er noch einige Tierarztuntersuchungen über sich ergehen lassen. Wenn diese abgeschlossen sind, wollen seine Betreuer aus dem riesigen Bewerberhaufen einen neuen Besitzer für ihn aussuchen.

(rcp)

Nav-AccountCreated with Sketch. rcp TimeCreated with Sketch.| Akt:
USANewsHaustiereHaustiereKatzen

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren