Europaweit senden Radios "You'll Never Walk Alone"

Die ORF-Radios schicken am Freitag mit öffentlich-rechtlichen Sendern in ganz Europa zeitgleich "You'll Never Walk Alone" über den Äther.
Am Freitag um 8.45 Uhr wird europaweit das Lied "You'll Never Walk Alone" von Gerry and the Peacemakers zu hören sein. Auf Initiative des niederländischen öffentlich-rechtlichen Rundfunks haben Stationen quer über den Kontinent beschlossen, sich an dieser Aktion zu beteiligen – so auch der ORF mit seinen Sendern Ö1, Ö3, FM4 sowie den neun Regionalradios.

"You'll Never Walk Alone" hat nicht nicht nur einen Mut machenden Titel, hinter dem Lied steht eine ganze Armada an Solidarität. Weltweit berühmt wurde der Song im Fußball durch den Liverpooler Fanblock "The Kop". Schon in den 1960er-Jahren war es in Englands Stadien üblich, das Publikum vor jedem Spiel mit Liedern zu beschallen.

Der Legende nach soll aber vor einem Match die Soundanlage gestreikt haben, worauf die Fans selbst den Song anstimmten. Inzwischen wird die Kicker-Hymne auch abseits britischer Fußballplätze gesungen. Der legendäre Song ist eine Hymne der Hoffnung.



CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Das morgige "You'll Never Walk Alone" soll sich laut Radiomoderator Sander Hoogendoorn zu allen sprechen, "die im Moment eine unglaubliche Arbeit im Gesundheitswesen leisten, die krank sind oder die ihr Haus für eine Weile nicht verlassen können".

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
SzeneMusik