So sieht ein Asteroid an der Oberfläche aus

Roboter haben für eine Sensation gesorgt und die ersten Bilder von der Oberfläche eines Asteroiden in der Geschichte der Menschheit geknipst.
Zwei kleine Roboter-Kundschafter der Raumsonde "Hayabusa2" sind auf dem Asteroiden "Ryugu" gelandet. Dabei haben sie spektakuläre Aufnahmen gemacht, die nun in die Geschichte eingehen.

Denn die nun veröffentlichten Bilder sind die ersten von der Oberfläche eines Asteroiden in der Geschichte der Menschheit. Das hat die japanische Raumfahrtbehörde bekanntgegeben.

Große Begeisterung

"Ich finde keine Worte um auszudrücken, wie glücklich ich bin", zeigt sich Wissenschafter Yuichi Tsuda sichtlich begeistert über die gemachten Fotos.

Die Raumsonde ist bereits im Jahr 2014 zu ihrer Mission ins Weltall aufgebrochen und soll die "Herkunft und Evolution des Sonnensystems und Materialien" untersuchen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Wie die Oberfläche des Asteroiden aussieht und wie lange die Sonde diesen umfliegen wird, sehen Sie im Video oben. (red)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
WeltraumNewsWeltErforschung des WeltallsRoboter

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen