Zahnbürsten sind echt gefährlich

Diese 50 Zahnbürsten waren für die Sicherheitsbehörden in Ajo, Arizona ein zu großes Risiko, um von Mexiko in die USA mitgenommen werden zu dürfen.
Die Zahnbürsten wurden ihren Besitzern abgenommen und entsorgt. Fotograf Tom Kiefer arbeitete als Hausmeister bei der US-Zollbehörde und begann 2009 Bilder von Objekten zu machen, die Immigranten aus "Sicherheitsgründen" abgeben mussten. Handys, Regenschirme, Haarbürsten…

Über die Jahre kam so viel zusammen, dass den über 100 Bildern von Kiefer in L.A. jetzt eine eigene Ausstellung gewidmet wird.





CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
Los AngelesNewsSzeneAusstellungFotografieAusstellung

CommentCreated with Sketch.Kommentieren