Zayn Malik sagt seine Konzerte ab

Was ist los mit Mädchenschwarm Zayn Malik? Der Sänger sagte nun all seine Konzerte in England ab. Via Twitter teilte er seinen Fans mit, wegen schlimmen Angstzuständen nicht auftreten zu können.

Was ist los mit ? Der Sänger sagte nun all seine Konzerte in England ab. Via Twitter teilte er seinen Fans mit, wegen schlimmen Angstzuständen nicht auftreten zu können.
Eigentlich ist Zayn Malik noch von seinen Auftritten mit große Bühnen und lautes Publikum bekannt. Jetzt, wo der Sänger erfolgreich eine Solo-Karriere mit seinem Album "Mind Of Mine" starten konnte, bekommt er das Zittern.

Auf Twitter verkündete der 23-Jährige, nicht beim Capital FM Summertime Ball im Wembley Stadion auftreten zu können. Die offizielle Begründung seien schlimme Angstzustände.

Zayn twitterte: "Letzte Nacht flog ich nach UK, um in meinem Heimatland vor meiner Familie, Freunden und meinen Fans aufzutreten. Unglücklicherweise quälen mich seit Monaten bei Performances Angstzustände. Aufgrund der Größenordnung dieses Events, erlitt ich die schlimmsten Ängste meiner Karriere. Ich kann mich nicht genug entschuldigen, doch ich will ehrlich mit jedem sein, der geduldig darauf wartete, mich zu sehen. Ich verspreche, ich werde mein Bestes geben, um es wieder gut zumachen. Ich weiß, dass diejenigen es verstehen werden, die auch an Angstzuständen leiden und hoffe, dass alle anderen meine Situation verstehen können."

Wir wünschen dem Sänger gute Besserung und hoffen, dass er bald wieder auf die Bühne zurückkehren kann.
 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen