Zayn Malik Song nur ein Fake?

Bild: Instagram

Am Dienstag wurde der angeblich erste Solo Track von Zayn Malik (22) veröffentlicht. Produzent Naughty Boy stellte den Song auf Soundcloud und verärgerte damit Millionen Fans. Doch nun heißt es, die Single sei nur ein alter One Direction Hit, der es nie auf ein Album der Band geschafft hat.

Am Dienstag wurde der angeblich erste Solo Track von stellte den Song auf Soundcloud und verärgerte damit Millionen Fans. Doch nun heißt es, die Single sei nur ein alter One Direction Hit, der es nie auf ein Album der Band geschafft hat.

Kaum gehört wurde "I Won't Mind" schon wieder aus dem Internet entfernt. Der Grund: Der Song wurde als Maliks Solo-Hit angepriesen, was aber gar nicht der Fall ist. Der Popstar arbeitete tatsächlich mit Naughty Boy zusammen, doch der Song war eine alte One Direction Aufnahme.

Nach einem großen Shitstorm wurde der Track gelöscht. Angeblich möchte Zayn frühestens 2016 eigene Songs veröffentlichen. Momentan genießt er seine freie Zeit und flog kurzerhand mit Freundin Perrie auf Urlaub.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen