Zehn Momente, die Oscar-Geschichte schrieben

2017 hielt die Kinowelt den Atem an, als Warren Beatty den falschen "Besten Film" verkündete. Auch andere Oscar-Momente bleiben unvergessen.

Oft sind sie unerwartet und ungeplant – und darum so denkwürdig: Pannen, überraschende Sieger und für offene Münder sorgende Auftritte an den Oscars.

Dazu gehören die "Bester Film"-Verwechslung vom letzten Jahr, Ellen DeGeneres' legendäres Selfie von 2014 oder Jennifer Lawrence, die 2013 als "Beste Hauptdarstellerin" ausgezeichnet wurde und auf der Treppe zur Bühne stürzte. Diese drei und sieben weitere Momente, die in die Oscar-Geschichte eingegangen sind, lassen wir im Video oben Revue passieren.

heute.at tickert während der Verleihung die Nacht durch – damit Sie über die wichtigsten Ereignisse der 90. Ausgabe der Oscars laufend informiert sind.

(shy)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Usain BoltGood NewsWeltwocheMusikvideoJennifer LawrenceOscarsOscars

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen