Zehnjährige erklimmt 2.300-Meter-Gipfel

Selah Schneiter (10) hat als jüngster Mensch bisher den Gipfel des El Capitan im Yosemite-Nationalpark in Kalifornien erklommen. (Video: CBS Denver)
Selah Schneiter (10) hat als jüngster Mensch bisher den Gipfel des El Capitan im Yosemite-Nationalpark in Kalifornien erklommen. (Video: CBS Denver)
Als jüngster Mensch in der Geschichte hat Selah Schneiter (10) den El Capitan im US-Bundesstaat Kalifornien erklettert.
2.307 Meter über dem Meeresspiegel liegt der höchste Punkt des El Capitan im Yosemite-Nationalpark im US-Bundesstaat Kalifornien. Die zehnjährige Amerikanerin Selah Schneiter hat nun als jüngster Mensch bisher den teilweise senkrecht abfallenden Berg bezwungen.



Begleitet wurde sie von ihrem Vater und einem Freund der Familie. "Unser großtes Motto war: Wie isst man einen Elefanten? Mit kleinen Bissen", sagte Selah in einem Interview. Die Route dauerte insgesamt fünf Tage, übernachtet wurde in der Felswand.



CommentCreated with Sketch.2 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Je weiter man nach oben gelangt, desto herausfordernder wird der Weg. Nach der erfolgreichen Besteigung sagt Selah: "Ich wollte andere Mädchen inspirieren, aktiv zu werden."

Die Bilder des Tages >>>



(rfr)

TimeCreated with Sketch.; Akt:
KalifornienNewsWeltExtremsport

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren