Zeuge filmt, wie Lawine neben ihm alles überrollt

Der Lawinenabgang wurde von einem Augenzeugen gefilmt
Der Lawinenabgang wurde von einem Augenzeugen gefilmtScreenshot APA Video / stol.it
Durch die starken Schneefälle ist die Lawinengefahr im Westen stark gestiegen. Ein Video aus Südtirol zeigt nun die Kraft dieser Naturgewalten.

Gleich zwei Lawinen sind am Samstagvormittag in Ortsteil Lappach der Südtiroler Gemeinde Mühlwald, nahe der österreichischen Grenze, und dem Sarntal abgegangen.

Kurz nach 11 Uhr wurde laut "stol.it" die Feuerwehr alarmiert, nachdem sich eine Staublawine oberhalb von Lappach gelöst hatte. Die Schneemassen donnerten direkt in Richtung Dorf, wurden glücklicherweise aber in das eingeschnittene Bett des Knollbachs abgelenkt und dort kanalisiert. 

Ein Augenzeuge filmte aus der Nähe aber gleichzeitig sicherer Entfernung, wie sich die Lawine durch das Bachbett ins Tal wälzte und sämtliche Bäume in ihrem Weg verschluckte und mitriss.

In Folge des Lawinenabgangs mussten die Landesstraßen aus Sicherheitsgründen gesperrt werden. Ein Hof wurde zwar vom Straßennetz abgeschnitten, verletzt wurde aber glücklicherweise niemand.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rcp Time| Akt:
SüdtirolItalienLawineSchnee

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen