Zeuge verhinderte Einbruch in Wohnhaus

Am Mittwochnachmittag beobachtete ein Zeuge einen Mann, der sich an einer Fensterscheibe eines Hauses in Liesing zu schaffen machte, und rief die Polizei. Der unbekannte Täter ergriff die Flucht, konnte allerdings kurz nachher von einer Bereitschaftseinheit geschnappt werden.

Der 49-jährige Verdächtige schlug eine Fensterscheibe ein und war gerade dabei, in das Haus einzusteigen, als er bemerkte, dass er bei seiner Tat beobachtet wird. Daraufhin nahm er die Beine in die Hand und flüchtete.

Kurze Zeit später konnte er jedoch von einer Bereitschaftseinheit festgenommen werden. In seinem Rucksack stellte die Polizei außerdem branchenübliches Werkzeug sicher.
 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen