Zeugen gesucht! Mann (53) von Lkw niedergefahren

Der Lkw fuhr Richtung St. Pölten weiter.
Der Lkw fuhr Richtung St. Pölten weiter.Bild: iStock
Unfall mit Fahrerflucht am Montag in St. Georgen am Steinfelde: Ein 53-Jährige wurde von einem Lkw-Lenker angefahren und musste ins Spital.

Auf der B20 nahe der Billa-Filiale kam es am Montag gegen 10 Uhr in St. Georgen (St. Pölten) zu einem Unfall bei dem ein 53-Jähriger verletzt wurde. Ein (vermutlich) grüner Sattelschlepper erfasste den Mann am Straßenrand und er wurde zu Boden geschleudert.

Der 53-Jährige zog sich dabei Verletzungen am rechten Unterarm und Abschürfungen an der linken Hand zu. Der Lenker des Lkw setzte seine Fahrt einfach fort, der Verletzte wurde von der Rettung in das Universitätsklinikum St. Pölten gebracht und dort ambulant behandelt.

Der Fahrzeuglenker dürfte seine Fahrt auf der B20 stadteinwärts fortgesetzt haben, die Polizei sucht Zeugen. Hinweise werden an das Stadtpolizeikommando St. Pölten, Verkehrsinspektion, unter der Telefonnummer 059133 354444 erbeten. (min)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sankt Pölten-LandGood NewsNiederösterreichVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen