Zeugen hörten Unfall: E-Biker lag im Gebüsch

Bild: privat
Schwerer Unfall am Sonntagabend in Hainburg (Bruck): Ein E-Biker (51) fuhr eine steile Straße hinunter, Zeugen hörten ein dumpfes Geräusch, fanden den Biker im Gebüsch.
Mit schweren Verletzungen wurde ein 51-Jähriger am Sonntag gegen 19 Uhr im Gebüsch in Hainburg (Bezirk Bruck an der Leitha) gefunden. Zeugen hatten den Mann zuvor eine steile Straße hinabfahren sehen, plötzlich hörten sie ein dumpfes Geräusch.

Die Zeugen schauten sofort nach, fanden im Gebüsch den Schwerverletzten. Einer der Ersthelfer rief Rettung und Polizei. Das Unfallopfer wurde mit dem ÖAMTC-Rettungshubschrauber Christophorus 9 ins Badener Landeskrankenhaus gebracht. (Lie)



CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. Lie TimeCreated with Sketch.| Akt:
Hainburg a.d. DonauNewsNiederösterreichVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren