Zickenalarm! Das sind Hollywoods größte Diven

Mariah Carey ist bekannt dafür, eine wahre Hollywood-Diva zu sein. Doch auch andere Showgrößen stehen der Sängerin mit ihren Allüren um nichts nach.
Mariah Carey ist bekannt dafür, eine wahre Hollywood-Diva zu sein. Doch auch andere Showgrößen stehen der Sängerin mit ihren Allüren um nichts nach.Reuters
Wenn nach dem Lockdown in der Traumfabrik wieder die Kameras laufen, überlegt man sich vermutlich zwei Mal, ob man mit diesen Filmstars arbeiten will.

Die Hollywood-Karriere kann so manchen schon mal über den Kopf wachsen. Nicht immer ist es leicht, auch am Set einen kühlen Kopf zu bewahren, wenn man es mit launigen Filmgrößen zu tun hat und ihren schrägen Extrawünschen nachkommen muss. Einige Stars haben es bei ihren vergangenen Projekten mit ihren Allüren derart auf die Spitze getrieben, dass nicht mehr ihr Talent, sondern ihre Befindlichkeiten im Vordergrund stehen.

So hat es nicht nur Action-Star Bruce Willis (65) mit "Cop Out"-Regisseur Kevin Smith (49) nachhaltig verscherzt, sondern auch Anne Hathaway (37) mit ihren Kulinarik-Vorlieben keinen guten Eindruck hinterlassen. Mit "Glee"-Darstellerin Lea Michele (33) zu arbeiten, ist laut Schauspielerin Kate Hudson (41) "ein Albtraum" und auch weitere Kolleginnen erhoben Mobbing-Vorwürfe gegen die brünette Schönheit. In manchen Fällen gipfelten die Meinungsverschiedenheiten sogar darin, dass die Darsteller die Produktion verlassen mussten. Die beliebte Krankenhaus-Serie "Grey's Anatomy" scheint ein wahrer Brutkasten für Zündstoff dieser Art zu sein. 

Die FOTO-SHOWgibt einen Überblick über Hollywoods schrecklichste Diven und auch das folgende VIDEO erzählt von denjenigen Stars, denen kein besonders guter Ruf vorauseilt.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen