Zigarette verursachte Brand mit einem Toten

Wohnungsbrand in Neunkirchen am vergangenen Donnerstag.
Wohnungsbrand in Neunkirchen am vergangenen Donnerstag.Einsatzdoku
Nach dem Brand mit einem Toten (45) in einer Dachgeschoßwohnung in Neunkirchen steht nun die Ursache fest.

Nach einem Brand mit einem Toten vergangenen Donnerstag in einer Dachgeschoßwohnung in Neunkirchen steht die Ursache fest. Unsachgemäß entsorgte Zigarettenreste dürften laut Ermittlungen der Polizei das Feuer ausgelöst haben.

Todesopfer identifiziert

Außerdem wurde das Todesopfer identifiziert. Es handelt sich um den 45-jährigen Bewohner, berichtete die niederösterreichische Exekutive am Montag in einer Aussendung.

Leiche lag neben der Küche

Wie berichtet war ein Großaufgebot der Feuerwehr am vergangenen Donnerstag gegen 15 Uhr zum Brand einer Dachgeschoßwohnung im Ortsgebiet von Neunkirchen ausgerückt. Beim Löschen machten die Einsatzkräfte dann den traurigen Fund: Neben der Küche lag eine männliche Leiche.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wes Time| Akt:
BrandFeuerwehrFeuerwehreinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen