Zimmerbrand in Hernals kostete Frau das Leben

(Symbolfoto)
(Symbolfoto)Bild: MA 68

Montagnachmittag musste die Feuerwehr wegen Rauchentwicklung in eine Wohnung in die Schadinagasse ausrücken. Als sie ankamen, war es für eine 31-Jährige zu spät.

Das Opfer dürfte erstickt sein. Die alarmierten Rettungskräfte konnten nur noch den Tod der Frau feststellen.

Gegenüber der APA gab der Pressesprecher der Feuerwehr an, dass sich der Brand nicht weiter ausgebreitet hätte. Das Feuer war rasch gelöscht, es gab sonst keine Verletzten. Wie es zum Brand kam, wird derzeit noch untersucht, so Polizeisprecher Patrick Maierhofer.

(bai)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
HernalsGood NewsWiener WohnenFeuerwehreinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen