Zivilermittler fassten Wiener Drogendealer

Ermittler konnten zwei mutmaßliche Rauschgift-Händler festnehmen. 
Ermittler konnten zwei mutmaßliche Rauschgift-Händler festnehmen. Frank HOERMANN / dpa Picture Alliance / picturedesk.com
Erfolg für Wiener Kriminal-Ermittler: In Favoriten und Brigittenau klickten für mutmaßliche Drogendealer die Handschellen. Die beiden sitzen in Haft. 

Die Wiener Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) nahm am Mittwochvormittag einen Syrer in Wien-Favoriten fest. Bei einer Durchsuchung stellten die Beamten rund 33 Gramm Cannabis und 185 Euro in bar fest. Die Polizei überstellte den 29-Jährigen in eine Justizanstalt. Zuvor hatten Sie ihn beim Verkauf von Drogen beobachtet. 

Auch in Wien-Brigittenau wurden die Ermittler fündig. Am Nachmittag fiel den Polizisten ein Serbe beim Verkauf von Drogen auf. Auch er wurde festgenommen. Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnung des 49-Jährigen fanden die Kriminalisten rund 38 Gramm Heroin, ein Fläschchen mit 25 Mililiter Methadon sowie 95 Euro. Der Mann befindet sich im Polizeianhaltezentrum. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account np Time| Akt:
WienFavoritenBrigittenauPolizeiPolizei WienKriminalität

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen