Zoff um Zusteller: "Haben Sie Lack gesoffen?"

Diesen Brief veröffentlichte ein Zeitungszusteller auf Twitter.
Diesen Brief veröffentlichte ein Zeitungszusteller auf Twitter.Twitter/ @Ostwestfale60
Ein Brief, der an einen Zeitungszusteller adressiert war, ging binnen weniger Stunden viral. So reagiert der Lieferant auf das dreiste Schreiben. 

Jener Brief, den ein Ehepaar einem Zeitungszusteller schrieb, erreichte im Netz binnen weniger Stunden mehrere Hunderttausend User. Viele zeigen sich solidarisch mit dem Zusteller, der von keinem Fehlverhalten wissen will. Ihm wird in dem Schreiben unter anderem vorgeworfen, "stundenlang" laute Musik vor dem Haus des Ehepaares, einem Arzt und einer Anwältin, zu hören. 

Scrollt man den betreffenden Twitter-Thread durch, so erfährt man immer mehr über die Hintergründe des Schreibens, denn der Zusteller beantwortet einige aufkommende Fragen. So erfährt man etwa, dass er das Anwesen nur deswegen beliefert, weil der eigentliche Zusteller auf Urlaub ist. 

Zusteller steht über dem Ganzen

Groß ärgern lassen will sich der Zusteller nicht, denn die "zwei Wochen Urlaubsvertretung bekomme ich auch rum", verrät er. Eine der dreisten Forderungen betrifft etwa die Seite des Gehwegs, auf der der Zusteller gehen soll, um so den Bewegungsmelder nicht auszulösen. Ein User rät dem Mann, sich nicht einschüchtern zu lassen. 

Daraufhin reagiert der Zusteller belustigt. "Einschüchtern? MICH?" schreibt er mit einem beigefügten Lach-Emoji. "Käme das aus einem meiner Stammbezirke und nicht von einer Urlaubsvertretung, dann hätte ich sie mit der Frage ob sie Lack gesoffen hätten, aus dem Bett geholt." Er wohne am Dorf, wo man "normal und direkt" rede. Der Ärger über die vermeintlichen Fehlverhalten des Zeitungslieferers wird also in wenigen Tagen vergehen, denn dann ist wieder der angestammte Kollege des Mannes zuständig. Offen bleibt, ob das Ehepaar auch am Kollegen etwas zum Aussetzen hat.

"Hast du Lack gesoffen?" ist eine in Deutschland weit verbreitete Redewendung. Sie entspricht etwa dem österreichischen "Bist du irgendwo ang'rennt?" und bringt Unverständnis oder Ärger über eine dreiste Forderung oder dumme Aussage zum Ausdruck. 

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. mr TimeCreated with Sketch.| Akt:
DeutschlandArbeitStreit

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen