Holzlatten-Prügelei mitten in Floridsdorf

Die Polizei musste die Causa in der Ferdinand-Käs-Gasse klären.
Die Polizei musste die Causa in der Ferdinand-Käs-Gasse klären.Google Maps
Erst setzte es Schimpfwörter, dann ging ein 52-Jähriger per Holzlatte auf einen Jugendlichen in Wien-Floridsdorf los. Er soll zu laut gewesen sein.

In den Abendstunden des Samstags kurz nach 20 Uhr verständigten Zeugen die Polizei wegen eines Streits in der Ferdinand-Käs-Gasse in Wien-Floridsdorf. Als die Polizisten am Einsatzort eintrafen, nahmen sie zwei streitende Personen wahr.

Auf Jugendlichen losgegangen

Nachdem die Lage beruhigt wurde gab das Opfer an, dass es vom mutmaßlichen Täter, ein 52-jähriger serbischer Staatsangehöriger, mit einer Holzlatte attackiert worden sein soll. Auch das Moped des 17-jährigen Opfers soll mit der Holzlatte beschädigt worden sein.

Opfer (17) erlitt Verletzungen

Grund für die Auseinandersetzung sollen Lärmbelästigungen und Beschimpfungen gewesen sein. Das Opfer erlitt Verletzungen am Arm und am Sprunggelenk und wurde von der Wiener Berufsrettung in ein Krankenhaus gebracht. Der Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rfi Time| Akt:
KörperverletzungPolizeiPolizeieinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen