Zu optimistisch? Melissa und Ina planen Shows im Jänner

Ina Regen (links) und Melissa Naschenweng: Die zwei Musikerinnen preschen nach vorne.
Ina Regen (links) und Melissa Naschenweng: Die zwei Musikerinnen preschen nach vorne.picturedesk
Wir befinden uns mitten im Lockdown, von einer dritten Welle ist schon die Rede. Melissa Naschenweng und Ina Regen scheinen aber optimistisch zu sein.

Wie hört sich Live-Musik an? Wie sieht das überhaupt aus? Irgendwie kann man sich nur mehr schwer an das letzte Konzert erinnern. Immerhin gilt seit knapp einem Jahr praktisch ein Berufsverbot für Musiker. 

Mit dem ersten Tag im Jahr 2021 soll aber alles besser werden. Viele sind sich sicher, dass es einen Neuanfang geben wird. Vor allem die Hoffnung in der Kultur-Szene ist groß. Man will es aber offenbar nicht bei dem Wunsch nach Besserung belassen. Zwei Künstlerinnen gehen nun auf Angriff: Ina Regen und Melissa Naschenweng! Die zwei Damen bekommen zudem Unterstützung von Singer/Songwriter Thorsteinn Einarson.

Die Idee: Eine Konzertreihe im Hyatt-Hotel. Ab 15. Jänner sollen die Shows im Belvedere-Saal im "Andaz" stattfinden. Natürlich unter den strengsten Hygiene-Maßnahmen. So muss der Mund-Nasen-Schutz während des kompletten Konzerts getragen werden.

"Den Mutigen gehört die Welt"

Doch für die Tickets muss man auch ein wenig ins Börserl greifen. Für eine Karte muss man nämlich mindestens 205 Euro springen lassen. Zugegeben: In dem Package ist auch eine Übernachtung im Hotel sowie ein Frühstück inkludiert. Die Show ohne Übernachtung gibt es leider nicht.

Die Künstler wollen der "neuen Normalität" jedoch die Stirn bieten. Das Musiklabel Sony meint dazu: "Seit Monaten hat die Pandemie unser Land fest im Griff. Doch dank guter Nachrichten über Impfstoffe, und der Tatsache, dass wir das Virus immer besser verstehen, gibt es Grund zur Hoffnung, dass Normalität in unser aller Leben zurückkehrt."

Ob die Konzerte überhaupt erlaubt werden, ist zwar noch fraglich. An eine Absage möchten die Musiker aber gar nicht denken. "Den Mutigen gehört die Welt", heißt es in einer Aussendung. Zu wünschen wäre es allen allemal. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account slo Time| Akt:
Ina RegenSonyMelissa NaschenwengSchlager

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen