Zu viele Skifahrer: Hochkar schon um 10 Uhr gesperrt

Ein Bild vom Hochkar am Donnerstag.
Ein Bild vom Hochkar am Donnerstag.Bild: Hochkar
Das traumhafte Wetter am Donnerstag wollten viele zum Skifahren nutzen – zumindest am Hochkar (Bezirk Scheibbs) waren es zu viele.

Enttäuscht musste heute der eine oder andere bei der Anfahrt zum Hochkar umdrehen. Der Betreiber zog um 10 Uhr die Reißleine. Der Parkplatz war da bereits bis auf die letzten Plätze gefüllt und auf den Pisten herrschte reges Treiben. Zu viele Skifahrer waren am Donnerstag angereist.

Die Zufahrtsstraße wurde gesperrt, die abgewiesenen Gäste nach Lackenhof weitergeschickt. Auch dort ist viel los, aber zumindest noch nicht zu viel. "Wir bitten natürlich jetzt einmal um Verständnis, dass wir die Reißleine ziehen haben müssen und die Straße sperren müssen", so Betreiber Andreas Buder gegenüber dem "ORF NÖ".

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:
Göstling an der YbbsGood NewsNiederösterreichSki Alpin

ThemaWeiterlesen