Zug brannte: Passagiere mussten raus

Brenzlige Szenen auf der Südbahnstrecke bei Pfaffstätten (Bezirk Baden). In einem Waggon war Feuer ausgebrochen, die Passagiere mussten raus. Die Feuerwehr ist im Einsatz, die Südbahn war gesperrt.

Brenzlige Szenen auf der Südbahnstrecke bei Pfaffstätten (Bezirk Baden). In einem Waggon war Feuer ausgebrochen, die Passagiere mussten raus. Die Feuerwehr ist im Einsatz, die Südbahn gesperrt.

In einer Garnitur der Südbahn ist am Abend aus ungeklärter Ursache ein Brand ausgebrochen. Der Zug kam im Bahnhof Pfaffstätten (Bezirk Baden) zu stehen.

Die Feuerwehren Pfaffstätten und Tribuswinkel stehen noch im Einsatz. Nach ersten Informationen ist es in einem Triebwagen zu einem Glimmbrand in der Isolierung gekommen. Der Zug musste evakuiert werden und die Südbahnstrecke war für rund eine Stunde unterbrochen! Zahlreiche Pendler kamen später nach Hause.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen