Zugverspätungen nach Crash gegen Brücke bei St. Pölten

Züge am Hauptbahnhof in St. Pölten.
Züge am Hauptbahnhof in St. Pölten.Daniel Schreiner
In St. Pölten am Bahnhof standen für eine Weile die Züge still. Ein Lkw soll gegen eine Brücke gefahren sein. Die Ermittlungen laufen.

Wegen einer beschädigten Brücke durch einen Verkehrsunfall waren in St.Pölten Hauptbahnhof bis 08:22 Uhr keine Fahrten möglich. Dies teilte die ÖBB auf ihrer Homepage mit. Laut ersten Infos soll ein Lkw gegen eine Brücke gekracht sein.

Die Züge standen heute früh in St. Pölten still.
Die Züge standen heute früh in St. Pölten still.Screenshot ÖBB

Mittlerweile fahren die Züge wieder. Aber Fahrgäste sollen noch eine Reisezeit von bis zu 20 Minuten mehr einplanen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account hot Time| Akt:
ÖBBSt. PöltenUnfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen