Zugvogel flatterte in die Wiener U-Bahn

Mein lieber Schwan! Feuerwehr und Wiener Linien machten am Donnerstag Jagd auf einen Vogel in der U-Bahn.
Feuerwehreinsatz in der U6-Station Neue Donau: Ein Schwan wollte sich am Donnerstag Morgen den öffentlichen Verkehr genauer anschauen. Weil der Zugvogel die Schienen blockierte, gingen Mitarbeiter der Wiener Linien auf Vogelfang. Erst mit Hilfe der Feuerwehr gelang es, den Eindringling zu verscheuchen.

Leserreporterin Eva war vor Ort, teilte die Szene per "Heute"-App mit unserer Community. Haben auch Sie ein Foto oder Video, das ein großes Publikum verdient? Einfach App downloaden und Foto teilen (Buttons unten). (pic)



Teilen Sie Ihr Foto mit der "Heute"-Community!
Hier Foto hochladen (funktioniert nur in App)

Alle Leserfotos sehen und bewerten
Buttons funktionieren nur in der neuen "Heute"-App!


CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-Account heute.at Time| Akt:
WienLeser-ReporterCommunity

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen