Zverev gegen Djokovic: Giganten-Duell bei ATP-Finals

Alexander Zverev
Alexander Zverevgepa pictures
Leckerbissen für die Tennis-Fans! Bei den ATP-Finals trifft Olympiasieger Alex Zverev im Halbfinale auf Weltranglisten-Leader Novak Djokovic.

Das Rematch des Olympia-Halbfinales machte Zverev am Donnerstag mit einem 6:2, 6:4 gegen den Polen Hubert Hurkacz perfekt. "Es war mental nicht einfach, weil ich wusste, dass ich gewinnen musste", sagte Zverev nach dem Spiel gegen seinen offensichtlich angeschlagenen Gegner: "Ich bin sehr glücklich, im Halbfinale zu sein."

Als Zweitplatzierter der Roten Gruppe kommt es für den Sieger von 2018 am Samstag in Turin zum fünften Mal in diesem Jahr zum Duell mit Djokovic. Bei Olympia in Tokio ging Zverev als Sieger vom Platz. Die anderen drei Duelle mit dem Weltranglistenersten verlor der 24-Jährige. Insgesamt steht es im direkten Duell 7:3 für Djokovic.

Gegen Hurkacz holte Zverev schon nach 26 Minuten den ersten Satz, der Pole konnte aber zumindest bei eigenem Aufschlag zunehmend besser Gegenwehr leisten und kämpfte trotz einer Oberschenkel-Blessur mit großer Moral weiter. Der zweite Satz war lange ausgeglichen, der Deutsche geriet beim Service sogar in ernsthafte Bedrängnis. Mit dem Break zum 5:4 sorgte Zverev dann für die Vorentscheidung und sicherte sich in weiterer Folge das Match.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SportTennisATP