Zverev wirft Nadal raus, kracht am Samstag auf Thiem

Alex Zverev
Alex Zverevimago images
Überraschung in Madrid! Alexander Zverev hat Rafael Nadal besiegt und ist am Samstag der Thiem-Gegner im Halbfinale.

Nach seinem Drei-Satz-Sieg gegen John Isner konnte Dominic Thiem die Füße hochlagern und das Match zwischen Nadal und Zverev in Ruhe verfolgen. Wunschgegner hatte er keinen: "Es sind beides richtige Kapazunder!"

Zverev erwischte einen Top-Tag, dem Deutschen gingen viele Risiko-Bälle auf. Auf der anderen Seite leistete sich Nadal ungewöhnlich viele Fehler. So wurde es ein 6:4, 6:4 für Zverev, der am Samstag auf Thiem kracht.

Es ist die Neuauflage des Madrid-Finales von 2018, das damals der Deutsche für sich entschied.

Thiem warnt vor dem Super-Duell am Samstag: "Körperlich bin ich bereit, aber ich weiß nicht, ob es spielerisch schon reicht. Ich bin auf jeden Fall selbst von mir überrascht, dass ich im Halbfinale bin."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account pip Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen