Zwei Audi-Lenker krachen in Wien-Hernals zusammen

Am Donnerstagabend kam es zu einem spektakulären Crash im 17. Wiener Bezirk. Zwei Audis wurden dabei teils schwer beschädigt.
Riesenkrach in Hernals kurz nach 19.30 Uhr: Der Lenker eines silbernen Audi A6 fuhr auf der Kreuzung Hormayergasser Ecke Leopold-Ernst-Gasse einem grünen Audi A3 seitlich hinein. Wer von den beiden Lenker Vorrang hatte, muss nun die Polizei klären.

Sicher ist, dass es durch den Crash erhebliche Verzögerungen auf der Straßenbahnlinie 9 gab. Wie durch ein Wunder wurde bei dem Unfall jedoch niemand ernsthaft Verletzt. Die alarmierte Wiener Berufsrettung musste niemanden ins Krankenhaus bringen. Die Unfallgegner konnten in häusliche Pflege entlassen werden. (zdz)



CommentCreated with Sketch.4 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. zdz TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienLeser-ReporterCommunityVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren