Zwei Autofahrerinnen kollidieren auf Kreuzung

Bild: Fotolia/Symbolbild

Am Dienstag ist es in Pinggau (Bezirk Hartberg-Fürstenfeld) zu einem schlimmen Verkehrsunfall gekommen, bei dem zwei Pkw-Lenkerinnen schwer verletzt wurden.

Eine 82-Jährige war kurz vor 12.00 Uhr mit ihrem Pkw von Pinggau kommend zur Kreuzung mit der Steinamangerer Straße B63 unterwegs, als ihr eine 68-jährige Autofahrerin aus Pinkafeld kommend entgegenkam.

Die 82-Jährige dürfte die Lenkerin aus Wien, die den Kreuzungsbereich in gerader Richtung passieren wollte, übersehen haben und fuhr in die Kreuzung ein.

Negativer Alkotest

Es kam zu einer Kollision, bei der beide Lenkerinnen schwer verletzt wurden. Die Frauen wurden noch an der Unfallstelle durch das Rote Kreuz Friedberg erstversorgt und anschließend in das Krankenhaus Oberwart gebracht.

An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Ein durchgeführter Alkotest mit den beiden Pkw-Lenkerinnen verlieft laut Polizei negativ.



(wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Hartberg-FürstenfeldGood NewsLPD SteiermarkVerkehrsunfallPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen