Zwei Autos flogen aus Wiener Parkgarage

Pedal verwechselt? Am Handelskai durchbrach ein Auto die Betonabsperrung einer Garage, riss einen anderen Wagen mit, beide stürzten auf die Straße.

Gefährliche Szenen spielten sich am Montag in der Leopoldstadt ab: Ein Pkw stürzte gegen 10.30 Uhr aus einer Parkgarage am Handelskai.

Das Auto - die Insassen laut einem Zeugen ein älteres Ehepaar - durchschlug die hüfthohe Betonmauer auf der ersten Etage, riss ein weiteres Fahrzeug mit und stürzte auf die darunterliegende Rasenfläche.

Beim Aufprall wurde laut Wiener Berufsrettung der Fahrer, ein 74-Jähriger leicht verletzt. Die Rettungskräfte brachten den Senior zur Behandlung einer Rissquetschwunde am Kopf in ein Spital. Die Feuerwehr stellte das Auto händisch wieder auf die Räder und schleppte beide Unfallfahrzeuge ab.

Teilen Sie Ihr Foto mit der "Heute"-Community!
Hier Foto hochladen (funktioniert nur in App)

Alle Leserfotos sehen und bewerten
Buttons funktionieren nur in der neuen "Heute"-App!

(pic)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
LeopoldstadtCommunityVerkehrsunfallParkplatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen