Zwei Bekannte mit Messer niedergestochen

Ein 25-Jähriger stand Dienstag nach zwei Messerattacken in Linz vor Gericht: Er soll am 1. 7. einem 20-Jährigen aus Arbing (Bezirk Perg) ein Messer in den Bauch gerammt und nur einen Monat später einen 28-Jährigen attackiert, ihn an Bauch und Brust schwer verletzt haben.

Beim Prozess in Linz wurde ein Unzuständigkeitsurteil gefällt: Der Linzer soll wegen Mordversuchs vor ein Geschworenengericht, auch über eine Einweisung soll dann entschieden werden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen