Zwei Einsätze: Toter in Wohnung, Mann aus Kanal gefi...

Bild: Einsatzdoku Borlak

Doppelter Einsatz für die Feuerwehr Gloggnitz: Nach einem Verkehrsunfall wurde ein Mann aus dem Werkskanal gerettet. Beim der zweiten Rettung kam für den Verunfallten jede Hilfe zu spät. Er wurde tot in der Wohnung aufgefunden.

 
Im Stadtgebiet von Gloggnitz wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall gerufen. Beim Unfallort angekommen, stellte sich aber heraus, dass ein Mann in den Werkskanal gestürzt ist. Dieser wurde von Polizeibeamten aus dem Wasser befreit. Der Notarzt betreute die unterkühlte Person. Die Ursache ist unbekannt und wird von der Polizei erhoben. 

Tragisch endete die zweite Alarmierung. Die Florianis wurden zu einem Unfall in einer Wohnung gerufen. "Die Person wurde aber nur mehr tod in der Wohnung aufgefunden", so Feuerwehrkommandant Thomas Rauch.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen