Gemälde aus Wohnung in Wien-Hietzing gestohlen

Aus einer Wohnung in Hietzing sind zwei Gemälde des Malers August Heinrich verschwunden. Die Polizei fahndet nach den Dieben.

Die Wiener Polizei ermittelt aktuell wegen schweren Diebstahls. Aus einer Wohnung in Hietzing wurden zwei Gemälde des Malers August Heinrich entwendet.

Konkret geht es um die Bilder mit den Namen "Blick gegen den Kahlenberg von Grinzing aus" sowie "Blick gegen die Donau von Grinzing aus".

Der Besitzer hatte bereits am 9. Juli eine Anzeige wegen Diebstahls erstattet. Der Schaden wurde mit rund 200.000 Euro beziffert.

Auf der Homepage des Innenministeriums wurden Fotos des Gemälde veröffentlicht (zu sehen in der Bildstrecke oben). Nähere Details bzw. Hintergründe zur Tat sind nicht bekannt.

Die Bilder des Tages:

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsWiener WohnenDiebstahlLPD Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen