Zwei Leichen in Wohnung – Polizei findet Revolver

In dieser Gasse ereignete sich die Bluttat.
In dieser Gasse ereignete sich die Bluttat.Video3
Am Mittwoch entdeckte die Polizei in Wien-Landstraße zwei Leichen in einer Wohnung. Es besteht der Verdacht auf Mord und Selbstmord.

Wie bereits am Mittwoch berichtet, haben Polizisten in einer Wohnung die leblosen Körper eines 68-jährige Mannes und einer 76-jährigen Frau aufgefunden. Aufgrund der Ermittlungserkenntnisse des Landeskriminalamtes Wien, Außenstelle Zentrum-Ost, wird von einer Tötungshandlung des Mannes ausgegangen.

Wohnung von innen versperrt

Die Tür der Wohnung war von innen versperrt. Die mutmaßliche Tatwaffe, ein nicht registrierter Revolver, wurde sichergestellt. Die Erhebungen im Umfeld des Pärchens deuten momentan auf eine Überforderung bei der Pflege der Frau hin, berichtet die Polizei in einer Aussendung.

Suizidgedanken? Holen Sie sich Hilfe, es gibt sie.

In der Regel berichten wir nicht über Selbsttötungen - außer, Suizide erfahren durch die Umstände besondere Aufmerksamkeit.

Wenn Sie unter Selbstmord-Gedanken oder Depressionen leiden, dann kontaktieren Sie die Telefonseelsorge unter der Nummer 142
täglich 0-24 Uhr

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
WienPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen