Zwei Lenker landeten nach Crash im Graben

Doppelte Fahrzeugbergung für die Feuerwehr Waidhofen an der Thaya: Zwei Pkw waren nach einer Kollision im Graben gelandet und mussten geborgen werden.
Auf der Bundesstraße 5 in Richtung Wien wollte eine junge Lenkerin mit ihrem Mitsubishi den vor ihr fahrenden Pkw überholen. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß - beide Fahrzeuge wurden in den linken Straßengraben geschleudert.

Die Frau wurde leicht verletzt und musste vom Roten Kreuz Waidhofen/Thaya ins Landesklinikum zur weiteren Versorgung abtransportiert werden.Beim Eintreffen der Waidhofener Stadtfeuerwehr hatte die Feuerwehr Vestenpoppen-Wohlfahrts die Unfallstelle bereits abgesichert. Nachdem die Unfallaufnahme durch die anwesende Exekutive abgeschlossen war, konnte die Bergung beider Fahrzeuge begonnen werden.

http://www.ffwaidhofen.at

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. (hot)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
Waidhofen an der ThayaNewsNiederösterreichFeuerwehrVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen