Zwei Lenker völlig "high" vor der Polizei

Bild: Fotolia

Dümmer als die Polizei erlaubt! Ausgerechnet im Auto rauchten ein Lenker (20) und dessen Freund(18) einen "Joint", fuhren währenddessen auch noch durch Braunau. Beschlagene Autoscheiben hatten das Drogen-Duo bei einer Kontrolle aber verraten. Sie werden angezeigt.

Dümmer als die Polizei erlaubt! Ausgerechnet im Auto rauchten ein Lenker (20) und dessen Freund(18) einen "Joint", fuhren währenddessen auch noch durch Braunau. Beschlagene Autoscheiben hatten das Drogen-Duo bei einer Kontrolle aber verraten. Sie werden angezeigt.
Gegen 23.30 Uhr fiel den Beamten Samstagabend ein mit laufendem Motor geparkter Wagen in Braunau auf. Die Seitenscheiben waren stark beschlagen. 

Als der Lenker (20) bei der folgenden Kontrolle die Türe öffnete, bemerkten die Polizisten sofort intensiven Cannabisgeruch, Rauch stieg auf. Auf weitere Nachfrage stellte sich heraus, dass das Duo zuvor durch die Braunauer City gekurvt war. Und das völlig bekifft! 

Im Auto des Drogenlenkers fanden die Beamten auch noch eine Bong sowie eine Cannabismühle. Dem 20-Jährigen wurde an Ort und Stelle der Führerschein abgenommen. Beide werden nach dem Suchtmittelgesetz bei der Staatsanwaltschaft Ried im Innkreis angezeigt.

ist auch auf Facebook

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen