Zwei Mädchen bei Unfall im Waldviertel verletzt

Zwei Mädchen landeten verletzt im Krankenhaus.
Zwei Mädchen landeten verletzt im Krankenhaus.Bild: Heute/Wessely

Verkehrsunfall in Horn: Eine 36-jährige Lenkerin kam mit ihrem Fahrzeug ins Schleudern, der Wagen landete im Straßengraben - zwei Verletzte (14, 16).

Die Frau war mit ihrem VW Polo in Horn in Richtung Burgerwiesen unterwegs. Am Beifahrersitz befand sich ihr Lebensgefährte, am Rücksitz die beiden Kinder (14, 16), alle waren angeschnallt.

Plötzlich kam die Lenkerin mit dem Wagen ins Schleudern, der VW rammte einen Wegweiser und landete im Straßengraben. Alle vier Insassen konnten sich noch aus dem Auto befreien. Ein unbeteiligter Passant alarmierte Polizei und Rettungskräfte.

Die 14-Jährige und die 16-Jährige wurden verletzt mit der Rettung ins Spital gebracht, konnten nach ambulanter Behandlung aber bereits wieder das Spital verlassen.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden, die Feuerwehr war mit zehn Mann und drei Fahrzeugen im Einsatz und barg das Wrack.

(wes)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Geri HornerGood NewsNiederösterreichVerkehrsunfallPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen