Zwei Mühlviertler gründen regionalen Online-Shop

Julian Priglinger (li.) und Benjamin Hammerschmid gründeten einen regionalen Online-Shop.
Julian Priglinger (li.) und Benjamin Hammerschmid gründeten einen regionalen Online-Shop.moizeit.at
Zwei junge Mühlviertler starten durch. Und das mit einem, für zwei so junge Menschen, eher ungewöhnlichen Online-Shop.

Benjamin Hammerschmid (18) aus Puchenau und Julian Priglinger (20) aus Niederwaldkirchen sind nicht nur sehr jung, sondern auch sehr ungewöhnlich. Denn schon vor der Corona-Krise machten sie sich vielen Gedanken darüber, was wir essen und vor allem woher das Essen kommt.

"Butter aus Irland, Apfelsaft aus Polen oder Milch aus Holland – unsere Supermärkte sind oft voll mit Produkten, die kilometerweit durch halb Europa gekarrt werden, um dann die heimischen Kühlschränke zu füllen. Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nah ist?", dachten sich die beiden.

Mühlviertler Online-Shop

Und sie wollten etwas verändern. Und das taten sie nun auch. Die beiden jungen Mühlviertler gründetet die Online-Plattform "moizeit - Dein regionaler Online-Shop". Im ersten Corona-Lockdown arbeiteten sie die Idee aus, nun im zweiten Lockdown startet das junge Start-up.

"Mit moizeit möchten wir das Bewusstsein für regionale Lebensmittel schärfen und all jenen eine Anlaufstelle bieten, die zwar regional einkaufen wollen, aber keine Zeit haben oder einen nahgelegenen Hofladen kennen“, sagt Priglinger, der eigentlich  im vierten Semester Rechtswissenschaften an der Johannes-Kepler-Universität studiert.

Produkte aus der Region

Laut eigenen Angaben stammen alle Produkte, die im Onlineshop angeboten werden, aus der Region Oberes Mühlviertel. Im Sortiment gibt es neben den Bio-Milchprodukten vom Biohof Zauner in Niederwaldkirchen, herrlichen Fruchtaufstrichen von Einkoch-Expertin Gabi Lindorfer aus Haslach und dem preisgekrönten Speck aus der Oberneukirchner Fleischerei Dunzendorfer noch vieles weitere zu entdecken. 

Und das gibt es in dem Online-Shop unter anderem.
Und das gibt es in dem Online-Shop unter anderem.moizeit.eu

Das System ist denkbar einfach: "Einfach anmelden, gewünschte Produkte auswählen und schon steht unser Lieferant vor deiner Haustür", erklären die beiden Mühlviertler die Funktionsweise des Onlineshops. Derzeit werde allerdings nur Freitagnachmittag zwischen Kleinzell und Linz mit Umgebung geliefert. Auf Postversand verzichten die beiden bei den regulären Bestellungen im Sinne der Nachhaltigkeit:

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. gs TimeCreated with Sketch.| Akt:
OberösterreichShoppingLebensmittel

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen