Zwei Personen am Set von Equalizer 2 angeschossen

Zwischenfall beim Dreh des Action-Sequels mit Denzel Washington: Zwei Wachleute wurden verletzt.

In Boston finden derzeit die Dreharbeiten zu "The Equalizer 2" statt. Denzel Washington schlüpft dafür erneut in die Rolle von Robert McCall, einem ehemaligen Vollstrecker des US-Geheimdienstes, der seine Pension auf Eis legt, um das organisierte Verbrechen zu bekämpfen.

Wie "The Hollywood Reporter" berichtet, kam es in den in den frühen Morgenstunden des 30. September auf dem Gelände des Filmsets zu einer Schießerei. Gedreht wurde zu diesem Zeitpunkt nicht. Zwei Wachleute, eine 40-jährige Frau und ein 33-jähriger Mann, erlitten Schusswunden. Die beiden Securitys wurden verarztet, konnten das Krankenhaus aber bereits wieder verlassen.

Über die Hintergründe der Tat ist bislang nichts bekannt. Die Polizei nahm zwei Verhaftungen vor: Die 18-Jährigen Dionte Martinez und Thomas Perkins werden des versuchten Mordes bezichtigt.

Cast und Starttermin

Der Dreh dürfte sich dadurch nicht verzögern. "The Equalizer 2" soll Ende September 2018 in Österreich starten. Antoine Fuqua führt Regie. Neben Denzel Washington werden unter anderem Pedro Pascal, Melissa Leo und Bill Pullman in dem Actioner zu sehen sein.

(lfd)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Boston BruinsKinoKinoDenzel Washington

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen