Raub in Liesing: Bursch (15) Zähne ausgeschlagen

In der Anton-Baumgartner-Straße kam es zum ersten Raubüberfall.
In der Anton-Baumgartner-Straße kam es zum ersten Raubüberfall.Bild: picturedesk.com
In Wien-Liesing haben sich am Montag zwischen 13 und 14 Uhr zwei Raubüberfälle ereignet.
In Liesing ist es Montag zwischen 13 und 14 Uhr zu zwei Raubüberfällen durch mehrere, derzeit unbekannte Jugendliche gekommen.

Zuerst wurde in der Anton-Baumgartner-Straße ein 15-Jähriger von einem männlichen und zwei weiblichen Tätern attackiert. Sie schlugen ihm zwei Zähne aus und stahlen ihm seine Kopfhörer.

Kurze Zeit später hat sich in der Schlimekgasse ein weiterer Überfall ereignet. Drei jugendliche männliche Täter haben einen 15-Jährigen mit einem Messer bedroht und raubten ihm ebenfalls seine Kopfhörer. Das Opfer wurde dabei nicht verletzt.

CommentCreated with Sketch.12 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Das Landeskriminalamt Wien hat die Ermittlungen übernommen, die tatverdächtigen Personen sind derzeit flüchtig.

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsWienRaubüberfallJugendPolizei Wien