Zwei schwere Unfälle zeitgleich auf S6 und A2

Fast zeitgleich haben sich am Montagnachmittag auf der S6 zwischen Gloggnitz und Neunkirchen und auf der A2 im Wechselabschnitt schwere Unfälle ereignet.
Kurz vor 14 Uhr geriet der Lenker eines VW Golf auf der S6 in Richtung Wiener Neustadt ins Schleudern und krachte gegen die Leitschiene. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen schwer beschädigt. Sogar ein Vorderreifen wurde ausgerissen und hinter die Leitschiene geschleudert. Der Lenker blieb unverletzt.

Fast zur selben Zeit fuhr ein Kleintransporter auf der A2 in Richtung Graz zwischen Edlitz und Krumbach auf einen Sattelschlepper auf. Lenker und Beifahrer des Unfallfahrzeugs wurden mit Verletzungen ins Spital gebracht. Der Lkw-Lenker blieb unverletzt.


Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen