Zwei Stunden nach Verhaftung: Klub wirft NFL-Star raus

NFL-Star Derrius Guice wurde nach seiner Verhaftung entlassen.
NFL-Star Derrius Guice wurde nach seiner Verhaftung entlassen.Imago Images
Das NFL-Team aus Washington kommt weiterhin nicht zur Ruhe. Nach Diskussionen um den nun geänderten Namen wurde ein Spieler verhaftet. 

Der talentierte Runningback Derrius Guice ist am Freitag in Virginia festgenommen worden. Dem NFL-Star wird häusliche Gewalt in drei Fällen zwischen dem 14. Februar und dem 17. April vorgeworfen. Die Anklagepunkte gegen Guice sind Strangulation, Körperverletzung und tätlicher Angriff. 

Gerade einmal zwei Stunden nach der Festnahme des 23-Jährigen war Guice vom Washington Football-Team, den ehemaligen Redskins, entlassen worden. 

"Wir haben am Nachmittag von der Anklage erfahren. Nach Betrachtung der Vorwürfe haben wir uns dazu entschlossen, ihn mit sofortiger Wirkung zu entlassen", erklärte das NFL-Team in einer Mitteilung. Guice könnte auch von der Liga gesperrt werden. 

Der hochtalentierte Runningback war bereits zu College-Zeiten immer wieder durch Undiszipliniertheiten aufgefallen, deshalb 2018 erst an 59. Stelle gedraftet worden. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wem Time| Akt:
NFL

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen