Zwei Taschendiebe auf frischer Tat erwischt

Am Donnerstag führten Polizeibeamte eine Schwerpunktaktion gegen Taschendiebe in den Wiener U-Bahnen durch. Den Beamten gelang es gegen Mittag zwei verdächtige Personen bei einem Diebstahl auf frischer Tat zu beobachten und daraufhin festzunehmen.

Die beiden Männer wurden in der Station Westbahnhof auf einer Rolltreppe am Abgang zur Linie U3 gesichtet, als einer der beiden versuchte, den Rucksack eines vor ihm stehenden Opfers zu öffnen. Er ließ jedoch von seinem Vorhaben ab.

In der Station Volkstheater, ebenfalls auf der Rolltreppe, probierten es die Verdächtigen erneut, woraufhin die mutmaßlichen Täter Angel M. (24) und Eduard M. (23) festgenommen wurden. Im Zuge weiterer Ermittlungen stellte sich heraus, dass nach beiden Personen wegen gewerbsmäßigen Diebstahls gefahndet wurde. Beide sind in Haft.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen