Zwei Teststationen in Wr. Neustadt werden geschlossen

Die Arena Nova in Wr. Neustadt bleibt als Teststation bestehen.
Die Arena Nova in Wr. Neustadt bleibt als Teststation bestehen.Picturedesk/Stephan Woldron
Wegen der immer höheren Durchimpfungsrate und der sinkenden Infektionszahlen werden die Standorte "Kasematten" und "Carnaby" ab 21. Juni zugesperrt.

In Wiener Neustadt werden die Corona-Testationen ab 21. Juni neu organisiert. "Aufgrund der immer höheren Durchimpfungsrate und der massiv sinkenden Infektionszahlen" werden nach Rathaus-Angaben vom Montag die Standorte in den Kasematten und im ehemaligen Geschäft "Carnaby" geschlossen.

Tests auch in Apotheken möglich

Jene in der Arena Nova (täglich von 7.00 bis 18.00 Uhr) und am Marienmarkt (9.00 bis 21.00 Uhr) bleiben bestehen. Tests würden zudem in neun Apotheken der Stadt durchgeführt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wes Time| Akt:
Coronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen