Welt

Zwei Tote bei Schüssen vor deutschem Gerichtsgebäude

Auf dem Gelände des Gerichts in Celle (D.) fielen am Donnerstagvormittag Schüsse. Offenbar tötete ein Mann zuerst eine Frau und dann sich selbst.

Michael Rauhofer-Redl
Teilen
Vor dem Amtsgericht ist es in der deutschen Stadt Celle zu einem Tötungsdelikt gekommen.
Vor dem Amtsgericht ist es in der deutschen Stadt Celle zu einem Tötungsdelikt gekommen.
Julian Stratenschulte / dpa / picturedesk.com

Schreckliche Bluttat in Deutschland. Auf dem Gelände des Amtsgerichts in Celle (Bundesland Niedersachsen) fielen am Donnerstag kurz nach 10 Uhr mehrere Schüsse. Ersten Erkenntnissen zufolge richtete ein Mann die Waffe in tödlicher Absicht auf eine Frau, ehe er sich selbst das Leben nahm. 

Viele offene Fragen

Die Hintergründe zu der Tat sind noch Gegenstand intensiver Ermittlungen. Dass es sich um eine Tat im Zusammenhang mit einem Rechtsstreit handelt, konnte die lokale Polizei vorerst nicht bestätigen. Zur Stunde wind noch Ermittlungen am Tatort im Gange. 

Zur Stunde ist noch unklar, ob es Zeugen zu dem Vorfall gegeben hat und welchem Verhältnis Opfer und Täter zueinander standen. Die Polizei erklärte, dass es sich beim Täter um einen älteren Mann, beim Opfer um eine Frau mittleren Alters handeln soll. 

Suizidgedanken? Holen Sie sich Hilfe, es gibt sie.

In der Regel berichten wir nicht über Selbsttötungen - außer, Suizide erfahren durch die Umstände besondere Aufmerksamkeit.

Wenn Sie unter Selbstmord-Gedanken oder Depressionen leiden, dann kontaktieren Sie die Telefonseelsorge unter der Nummer 142
täglich 0-24 Uhr

1/57
Gehe zur Galerie
    <strong>26.05.2024: Große Sorge um "Bamschabl"</strong>:&nbsp;Der beliebte Kult-Kabarettist Wolfgang Katzer wurde mit einer Lungenentzündung ins Krankenhaus eingeliefert. <a data-li-document-ref="120038592" href="https://www.heute.at/s/grosse-sorge-um-bamschabl-kult-kabarettist-im-spital-120038592">Weiterlesen &gt;&gt;</a>
    26.05.2024: Große Sorge um "Bamschabl": Der beliebte Kult-Kabarettist Wolfgang Katzer wurde mit einer Lungenentzündung ins Krankenhaus eingeliefert. Weiterlesen >>
    picturedesk.com / Screenshot ("Heute"-Collage)