Zwei Unfälle fordern jugendliche Verletzte

Bild: DAPD

Zwei junge Verletzte haben am Freitag zwei Verkehrsunfälle in der Steiermark gefordert. In Voitsberg raste ein 20-Jähriger mit einem nicht zugelassenen Pkw in den Abgrund. In Weiz stürzte ein 17-Jähriger mit einem Leichtmotorrad. Auch in Kärnten kam es zu Unfällen.

Zwei junge Verletzte haben am Freitag zwei Verkehrsunfälle in der Steiermark gefordert. In Voitsberg raste ein 20-Jähriger mit einem nicht zugelassenen Pkw in den Abgrund. In Weiz stürzte ein 17-Jähriger mit einem Leichtmotorrad. Auch in Kärnten kam es zu Unfällen.

Der 20-Jährige war als Beifahrer von seinem 35-jährigeren Bruder in einem nicht zum Verkehr zugelassenen Pkw auf einer Almstraße einen Abhang hinunter gestürzt. Die beiden waren mit dem Pkw um 15.30 Uhr auf der nicht öffentlichen Almstraße „Roßbachschluat“ unterwegs. Aus Unachtsamkeit kam er links von der Fahrbahn ab und stürzte mit dem Fahrzeug etwa 50 bis 70 Meter einen Abhang hinunter, wobei sich der Pkw mehrmals überschlug. Der 20-jährige Beifahrer erlitt einen Beinbruch und eine Schädelprellung.

17-Jähriger krachte gegen Baum

In Weiz fuhr ein 17-Jähriger um 20.30 Uhr mit seinem Leichtmotorrad rechts auf das Bankett, geriet ins Schleudern, kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Er erlitt Serienrippenbrüche und einen Bruch des rechten Unterarmes. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt und das Rote Kreuz Pischelsdorf wurde der Verletzte mit dem Rettungshubschrauber in das LKH Graz geflogen.

Ein 17-jähriger Freund des Verletzten, der vor diesem fuhr, leistete Erste Hilfe und verständigte die Einsatzkräfte.

Unfallserie in Kärnten

Ein 57 Jahre alter Biker aus Niederösterreich kollidierte laut Polizei auf der Naßfeldstraße (Bezirk Hermagor) mit einer 28-jährigen deutschen Pkw-Lenkerin. Er wurde leicht verletzt. Ein 49-jähriger Tscheche kippte auf einer Kreuzung in Bad Eisenkappel (Bezirk Völkermarkt) mit seinem Motorrad um. Er erlitt leichte Verletzungen.

Auf der Katschbergbundesstraße (B 99, Bezirk Spittal) rutschte das Motorrad eines 51-jährigen Mannes aus den Niederlanden auf einem Kanaldeckel weg. Er stürzte und prallte gegen einen Felsen. Der Verletzte wurde ins Krankenhaus Spittal gebracht. Am Bike entstand Totalschaden.

 

 

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen