Zwei US-Soldaten tot auf US-Airbase gefunden

Zwei Todesfälle auf dem US-Stützpunkt Spangdahlem in der Eifel (Rheinland-Pfalz) geben derzeit Rätsel auf. Die beiden Soldaten wurden bewusstlos im Schlafsaal entdeckt.
Am vergangenen Donnerstag wurden zwei US-Soldaten tot in ihrem Schlafsaal gefunden, wie die Air Base in Spangdahlem auf ihrer Internetseite mitteilte.

Die beiden Airforce-Soldaten Xavier Leaphart und Aziess Whitehurst waren erst 20 Jahre alt. Wie die beiden ums Leben kamen, ist derzeit noch unklar.

Die Todesfälle werden untersucht. "Es ist immer sehr schwer, geschätzte Mitglieder unseres Teams zu verlieren", erklärte der Kommandant David Epperson.

CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Zur US-Base gehören rund 4.000 US-Soldaten. Die US-Luftwaffe ist seit Mitte 1953 in Spangdahlem stationiert. Erst im September starben bei einem Verkehrsunfall auf dem US-Flugplatz zwei Soldaten. Ein weiterer Insasse wurde verletzt.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
DeutschlandNewsWelt

CommentCreated with Sketch.Kommentieren