Zwei Verletzte bei Überschlag von Pickup

In Breitensee (Gmünd) kam es am Donnerstag zu einem folgenschweren Unfall, bei dem zwei Menschen verletzt wurden.

Kurz nach 6 Uhr rückten am Donnerstag fünf Feuerwehren zu einem schweren Verkehrsunfall in Breitensee aus. Ein Fahrzeug war von der nassen Fahrbahn abgekommen, überschlug sich und blieb neben der Straße liegen. Die beiden Fahrzeuginsassen wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Entgegen der ersten Meldung waren diese beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte nicht mehr eingeklemmt. Durch die Hilfe mehrerer Ersthelfer konnten sie das Unfallwrack verlassen. Die Florianis mussten allerdings den Pickup zurück auf die Räder bekommen, die Straße reinigen und die Unfallstelle absichern. 

Insgesamt standen 28 Feuerwehrmitglieder mit acht Fahrzeugen sowie Einsatzkräfte der Polizei und des Roten Kreuz' für rund zwei Stunden im Einsatz.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. min TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen