Zwei Verletzte bei Unfall auf der A1 bei Ybbs

Schwerer Verkehrsunfall am Samstagnachmittag auf der "West" bei der Abfahrt Ybbs: Ein Klein-Lkw-Fahrer verunglückte, es gab zwei Verletzte. 

Alarm für Rettung, Feuerwehr und Polizei am Samstagnachmittag: Auf der Westautobahn in Fahrtrichtung Wien, kurz vor der Abfahrt Ybbs an der Donau (Bezirk Melk), verunfallte der Lenker eines Klein-Lkw. 

Dabei dürfte das Fahrzeug mit Wiener Neustädter Kennzeichen wuchtig gegen die Betonmittel-Leitwand geknallt sein, das Führerhaus wurde dabei regelrecht abgerissen und völlig deformiert.

Zwei Insassen verletzt

Die beiden Insassen wurden unbestimmten Grades verletzt, vor Ort erstversorgt und in Krankenhäuser gebracht. Die Feuerwehr barg das Wrack per Kran, es kam zu Verkehrsbehinderungen. Die Polizei nahm die Ermittlungen zur Unfallursache auf. 

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. lie TimeCreated with Sketch.| Akt:
Unfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen